Anmeldung

FÜR DAS SOMMERATELIER 2018
Leben und Arbeiten in der Haute-Normandie

Hiermit melde ich mich verbindlich an für das Sommeratelier

* Pflichtfelder

** Bankverbindung
Frankfurter Volksbank
IBAN: DE16501900000000111392
BIC: FFVBDEFF
Kontoinhaber: Ernst Stark
Verwendungszweck: Sommeratelier 2018

DIE KONDITIONEN

Leistungen
Der Preis für das Somme­ra­telier be­trägt 1 300 € und ent­hält folgen­de Leis­tun­gen: Fünf Übernachtungen mit Frühstück und Mittagessen, sowie zwei Übernachtungen bei Selbstversorgung, ein Abendessen am Tag der Anreise, einen fünftägigen Atelierkurs unter professioneller Anleitung sowie, eine Exkursion zu Kunst und Kultur an die Atlantikküste.
Für das Arbeiten mit Holz halten wir eine große Auswahl an geeigneten Hölzern sowie alle erforderlichen Arbeitsgeräte und Werkzeuge bereit. Das Material zum Zeichnen und Aquarellieren (Papier, Pinsel, Farben Stifte etc) wird von uns nicht gestellt. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl, und ergänzen aus unserem Fundus.
Die Anreise erfolgt individuell.

Buchung
Die Anmeldung muss schriftlich oder online erfolgen.
Nach Ein­gang der Anzahlung in Höhe von 300 € ist Ihr Platz defi­nitiv re­serviert, und Sie erhal­ten von uns ei­ne An­meldebestätigung. Der restli­che Be­trag wird bis sechs Wo­chen vor Kursbeginn fällig.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal fünf Personen begrenzt. Die An­meldun­gen wer­den in der Reihenfolge, in der sie ein­gehen, berücksichtigt. Bei zu gerin­ger Teilnehmerzahl kann das Somme­ra­telier vom Ver­an­stal­ter abgesagt wer­den. In diesem Fall wer­den die be­reits bezahl­ten Gebüh­ren komplett zurück er­stattet. Weite­re An­sprüc­he be­stehen nicht.
Kann ein Teilnehmen­der, der sich für das Somme­ra­telier be­reits ver­bindlich ange­meldet hat nicht teilnehmen, so muss die Ab­meldung schriftlich erfolgen. Trifft die­se bis sechs Wo­chen vor Kursbeginn ein, be­rech­nen wir ei­ne Stornierungs­gebühr in Höhe von 250 €, bis zwei Wo­chen vor Kursbeginn 500 € und dana­ch den Ge­samtbe­trag in Höhe von 1300 €.
Sollten Sie eine Erstzteilnehmerin oder einen Ersatzteilnehmer finden, entfällt die Stor­nie­rungs­ge­bühr.

Haftung
Für Unfälle, Diebstähle oder Schäden aller Art, die sich während des Sommerateliers ereignen, haften die Kursteilnehmer selbst.
Die Teilnah­me am Somme­ra­telier und an den Exkursionen erfolgt auf ei­gene Gefahr. Dies gilt auch für die Benutzung al­ler Werkzeuge und Hilfsmit­tel, al­ler sanitären Einrich­tun­gen, sowie al­ler Gabäude und Anla­gen auf dem An­wesen.
Wir em­pfeh­len den Ab­schluss ei­ner Unfall-/ Rei­se­ver­si­cher­ung. Bitte denken Sie auch an ei­nen in­ternatio­na­len Schutzbrief für Ihr Auto.
Die Teil­nah­me an den Aktivitä­ten des Somme­ra­teliers ist freiwil­lig. Jeder Teilneh­mer trägt die volle Ver­antwor­tung für sich selbst und sei­ne Handlun­gen. Die Teilneh­mer stel­len den Ver­an­stal­ter von al­len Haf­tun­gen frei.


zurück